Frühlingstage voller Romantik – davon hat Beefeater John Mackenzie lange geträumt. Doch nun fegen drei quirlige Neffen durch seine Wohnung und dann geschieht auch noch ein Mord. Zur Freude von Superintendent Simon Whittington ist der vermeintlich Schuldige schnell ausgemacht. Doch John ist überzeugt, dass mehr hinter der Bluttat im Zoo von London steckt. Inmitten von Faultieren, Fledermäusen und falschen Fährten fühlt er sich bald wie in einem echten Dschungel...

Als ich im August 2015 zu Recherchen im Londoner Zoo war, gehörte ich zu den Glücklichen, die Baby-Faultier Edward, das zweite Kind der Zweifingerfaultiere Marilyn und Leander, als erste Besucher treffen durften. Ein absolutes Highlight!!

 

Aber nicht nur in "Rainforest Life", auch im Rest des Zoos gibt es wunderbare Tiere zu sehen. Nicht verpassen: Die Anlage der Lemuren, wo die Kattas direkt über den Köpfen der Besucher herumturnen.